Demonstrationen: Grenzübergang Pomellen dicht: Protestaktion auf Autobahn

Erneut haben Demonstranten einen Grenzübergang zwischen Mecklenburg-Vorpommern und Polen blockiert. Seit Montagmorgen sei der Übergang bei Pomellen auf der Autobahn 11 dicht, sagte eine Polizeisprecherin. Die Blockade beider Richtungen sei bis 13.00 Uhr angemeldet. Anmelder sei das landwirtschaftliche Bündnis LSV (Land schafft Verbindung). In beide Richtungen stünden 20 bis 30 Fahrzeuge auf der Fahrbahn, darunter auch Traktoren. Autofahrer könnten etwa auf den Grenzübergang Linken ausweichen.

Erneut haben Demonstranten einen Grenzübergang zwischen Mecklenburg-Vorpommern und Polen blockiert. Seit Montagmorgen sei der Übergang bei Pomellen auf der Autobahn 11 dicht, sagte eine Polizeisprecherin. Die Blockade beider Richtungen sei bis 13.00 Uhr angemeldet. Anmelder sei das landwirtschaftliche Bündnis LSV (Land schafft Verbindung). In beide Richtungen stünden 20 bis 30 Fahrzeuge auf der Fahrbahn, darunter auch Traktoren. Autofahrer könnten etwa auf den Grenzübergang Linken ausweichen.

Anfang des Jahres hatten unter anderem Bauern wiederholt den Grenzübergang Linken aus Protest etwa gegen das geplante Auslaufen von Agrardieselsubventionen blockiert. Am Montag finden als Protest gegen die Wirtschafts- und Steuerpolitik des Bundes in MV zudem mehrere Autokorsos statt.

Polizei Stralsund auf X Polizei Neubrandenburg auf X