Kriminalität: 40-Jähriger fährt ohne Ticket und wird festgenommen

Ein 40-Jähriger ist beim Schwarzfahren erwischt und daraufhin in Hamburg festgenommen worden. Eine Überprüfung der Personalien am Samstagabend ergab die Ausschreibung des Mannes zur Festnahme, wie die Polizei mitteilte. Der 40-Jährige war in der Vergangenheit bereits zweimal wegen Diebstahls verurteilt worden, hatte die Geldstrafen allerdings nicht beglichen.

Ein 40-Jähriger ist beim Schwarzfahren erwischt und daraufhin in Hamburg festgenommen worden. Eine Überprüfung der Personalien am Samstagabend ergab die Ausschreibung des Mannes zur Festnahme, wie die Polizei mitteilte. Der 40-Jährige war in der Vergangenheit bereits zweimal wegen Diebstahls verurteilt worden, hatte die Geldstrafen allerdings nicht beglichen.

Ein bei dem 40-Jährigen durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von 3,03 Promille. Der Mann wurde anschließend einer Haftanstalt zugeführt. Ihn erwartet nun eine Anzeige wegen Erschleichens von Leistungen.

Pressemitteilung