Protestwelle: Deutschland geht auf die Straße: Hier finden am Wochenende Demos gegen rechts statt

Nach Berichten über ein geheimes Treffen rechter und rechtsextremer Aktivisten und Politiker wollen viele im Land zeigen: „Wir sind mehr“. In Köln und Hamburg versammelten sich unter der Woche viele zehntausend Menschen. In ganz Deutschland sind an diesem Wochenende Veranstaltungen geplant. Ein Überblick.

In der Hansestadt wurde die Demo gegen rechts, die von der AfD durch eine vorgeschobene Veranstaltung erschwert werden sollte, so groß, dass sie am Nachmittag abgebrochen werden musste. Zehntausende strömten Richtung Binnenalster, um rund um den Jungfernstieg ein Zeichen gegen rechts zu setzen. Die genannten Teilnehmerzahlen bewegen sich zwischen 80.000 und 130.000 Teilnehmenden. Auch in Köln zählte die Polizei vor wenigen Tagen rund 30.000 Demonstrierende.

Bericht Demo Hamburg 21.25

Die Demo mit dem Motto „Hamburg steht auf“ und der Protest in der Domstadt waren aber nur der Auftakt zu einem vollgepackten Demonstrationswochenende. 

In diesen Städten sind Demonstrationen gegen rechts geplant

In der nachfolgenden Liste, kuratiert durch das Bündnis „Zusammen gegen rechts“, finden Sie alle Termine für die kommenden TagSonntag, die dort gemeldet wurden.

Detmold – 21.01.2024: 13:00 Uhr, Marktplatz Mehr InformationenDresden – 21.01.2024: 14:00 Uhr, SchlossplatzLeipzig – 21.01.2024: 15:00 Uhr, Marktplatz Mehr InformationenHerrenberg – 21.01.2024: 12:30 Uhr, StadthalleMeißen – 22.01.2024: 19:00 Uhr, Marktplatz Mehr InformationenGörlitz – 21.01.2024: 14:00 Uhr, MarienplatzWiesbaden – 25.01.2024: 18.00 Uhr, Hauptbahnhof WiesbadenSoest – 22.01.2024: 18:00 Uhr, RathausbögenCottbus – 21.01.2024: 11:00 Uhr, Stadthallenvorplatz Mehr InformationenRadeberg – 21.01.2024: 15:00 Uhr, MarktDorsten – 26.01.2024: 17:30, Marktplatz. Vor dem Alten RathausBayreuth – 22.01.2024: 16:00 Uhr, Marktplatz Bayreuth Neptunbrunnen Mehr InformationenBerlin – 21.01.2024: 16:00 Uhr, Bundestag Mehr InformationenBonn – 21.01.2024: 14:00 Uhr, Bonner Markt Mehr InformationenBremen – 21.01.2024: 12:00 Uhr, Domshof Mehr InformationenCoburg – 21.01.2024: 15:00 Uhr, Marktplatz Mehr InformationenEuskirchen – 21.01.2024: 12:00 Uhr, Alter Markt Mehr InformationenFlensburg – 21.01.2024: 14:00 Uhr, Südermarkt Mehr InformationenFreiburg – 21.01.2024: 15:00 Uhr, Platz der Alten Synagoge Mehr InformationenHenstedt-Ulzburg – 21.01.2024: 15:00 Uhr, Rathaus Mehr InformationenHerrenberg – 21.01.2024: 12:30 Uhr , Stadthalle/Marktplatz Mehr InformationenKleve – 21.01.2024: 14:00 Uhr, Bahnhof Mehr InformationenKöln – 21.01.2024: 11:00 Uhr, Bahnhof Deutz Mehr InformationenMünchen – 21.01.2024: 14:00 Uhr, Siegestor Mehr InformationenPerleberg – 21.01.2024: 14:00 Uhr, Grosser Markt Mehr InformationenPinneberg – 21.01.2024: 15:00 Uhr, Platz der Kinderrechte (Drosteiplatz)Regensburg – 21.01.2024: 11:00 Uhr, Haidplatz Mehr InformationenStuttgart – 21.01.2024: 15:00 Uhr, Marktplatz Mehr InformationenHusum – 27.01.2024: 13:00 Uhr, Kreishaus Mehr InformationenEitorf – 23.01.2024: 17:30 Uhr, Bahnhofsvorplatz Mehr InformationenMülheim an der Ruhr – 21.01.2024: 15:00 Uhr, Rathausmarkt Mülheim an der Ruhr Mehr InformationenVechta – 21.01.2024: 12:00 Uhr, Europaplatz (am Pferd) Mehr InformationenNeubrandenburg – 21.01.2024: 14:00 Uhr, MarktplatzPirna – 21.01.2024: 15:00 Uhr, Friedenspark Mehr InformationenTorgau – 21.01.2024: 15:00 Uhr, MarktChemnitz – 21.01.2024: 15:00 Uhr, Karl-Marx-KopfStrausberg – 21.01.2024: 11:00 Uhr, Landsberger Tor Mehr InformationenGöttingen – 21.01.2024: 14:00 Uhr, Platz der Göttinger Sieben Mehr InformationenBonn – 21.01.2024: 12:00 Uhr, Marktplatz Mehr InformationenDüsseldorf – 27.01.2024: 12:00 Uhr, DGB Haus, Friedrich Ebert Straße 34-38, Düsseldorf Mehr InformationenOffenbach am Main – 21.01.2024: 11:00 Uhr, Rathaus Offenbach Mehr InformationenSchwäbisch Hall – 27.01.2024: 15:00 Uhr, Marktplatz Mehr InformationenGreifswald – 22.01.2024: 18:00 Uhr, Marktplatz Mehr Informationen39288 Burg – 22.01.2024: 18:00 Uhr, RolandplatzHeilbronn – 23.01.2024: 18:00 Uhr, Platz am Bollwerksturm Mehr InformationenWitten – 24.01.2024: 17:30 Uhr, Saalbau Witten Mehr InformationenPaderborn – 22.01.2024: 18:00 Uhr, Schützenplatz Mehr InformationenLandshut – 24.01.2023: 19:00, Rathaus Mehr InformationenZittau – 22.01.2024: 18:00 Uhr, Marktplatz auf Schwerdtner-Seite Mehr InformationenBad Fallingbostel – 22.01.2024: 16:30, Rathaus Mehr InformationenWeiden Oberpfalz – 22.01.2024: 18:00 Uhr, NOC Mehr InformationenFreiberg – 22.01.2024: 17:00 Uhr, Obermarkt Mehr InformationenGera – 21.01.2024: 14:00 Uhr, HauptbahnhofNeustadt in Holstein – 26.01.2024: 17:00, Marktplatz Mehr InformationenFreiberg – 22.01.2024: 17 Uhr, ObermarktDöbeln – 21.01.2024: 14:00 Uhr, Obermarkt Mehr InformationenMönchengladbach – 25.01.2024: 18:00 Uhr, Sonnenhausplatz Mehr InformationenFreising – 23.01.2024: 18:00 Uhr, Marienplatz Mehr InformationenNeuhaus – 21.01.2024: 17:00, Bahnhofstraße/Am Moorgarten Mehr InformationenRottenburg am Neckar – 23.01.2024: 11:30 Uhr, Eugen-Bolz-Platz Mehr InformationenDarmstadt – 23.01.2024: 17:30 Uhr , Friedensplatz Mehr InformationenHeppenheim (Bergstraße) – 28.01.2024: 15:00 Uhr, Landratsamt/Parkanlage Mehr InformationenMannheim – 27.01.2024: 16:00 Uhr, Alter Messplatz Mehr InformationenKyritz – 29.01.2024: 18.00 Uhr, Marktplatz Mehr InformationenOberhausen – 24.01.2024: 18:00 Uhr, Friedensplatz Mehr InformationenBoppard – 28.01.2024: 11:00 Uhr, Rheinallee, am MusikpavillonCuxhaven – 27.01.2024: 12:00 Uhr, Ritzebütteler Marktplatz
Templin – 21.01.2024: 14:00 Uhr, MarktplatzEitorf – 23.01.2024: 17:30 Uhr, Bahnhof Mehr InformationenWeißenburg i. Bay. – 24.01.2024: 18.30, Marktplatz Mehr Informationen93047 Regensburg – 21.01.2024: 11:00 Uhr, Haidplatz Mehr InformationenHamm – 22.01.2024: 18:00, PauluskircheUnna – 21.01.2024: 12:00 Uhr, Marktplatz Mehr InformationenStuttgart – 21.01.2024: 15:00 Uhr, MarktplatzFalkenhagen (Mark) – 21.01.2024: 11:00 Uhr, SportplatzFürstenwalde/Spree – 21.01.2024: 15:00 Uhr, MarktplatzSaarbrücken – 21.01.2024: 14:00 Uhr, Landwehrplatz Mehr Informationen

Weitere Informationen zu den geplanten Terminen finden Sie auf den Internetseiten von „Zusammen gegen rechts“ und „Demokrateam„.

Dieser Artikel wurde aktualisierr.