Millionenmetropole: Medellin: Wie das ehemalige Reich Pablo Escobars zur Todesfalle für Touristen wird

Die kolumbianische Millionenmetropole Medellin lockt viele Vergnügungstouristen an. Doch für viele von ihnen wird die Reise zum Albtraum. Entführungen, Raubüberfälle und Morde sind in Medellin keine Seltenheit. Allein im Jahr 2023 wurden hier 32 Ausländer getötet.

Die kolumbianische Millionenmetropole Medellin lockt viele Vergnügungstouristen an. Doch für viele von ihnen wird die Reise zum Albtraum. Entführungen, Raubüberfälle und Morde sind in Medellin keine Seltenheit. Allein im Jahr 2023 wurden hier 32 Ausländer getötet.