Preise, Modelle, Prämien: Samsung Galaxy S24: Jetzt vorbestellen und Bonus sichern?

Weniger als ein Jahr nach der Vorstellung der S23-Reihe hat Samsung die neueste Version seiner Flaggschiff-Handys vorgestellt: das Galaxy S24. Wir checken, was die neuen Modelle draufhaben und wo sie vorbestellbar sind.

iPhone oder Samsung – das ist mittlerweile so etwas wie eine Glaubensfrage unter Handynutzern. Mit der neuen S24-Reihe unternimmt Samsung den nächsten Versuch, weitere „Jünger“ auf seine Seite zu ziehen. Wichtigste Neuerung: künstliche Intelligenz. Mit zahlreichen KI-Funktionen will man die Konkurrenz aus den USA ausstechen. 

Samsung Galaxy S24: Bis 30. Januar vorbestellen

Bis zum offiziellen Release des S24, des S24+ und des S24 Ultra Ende des Monats laufen zahlreiche Vorbesteller-Aktionen, die auch mit attraktiven Prämien locken. Vodafone offeriert beispielsweise eine Tauschaktion: Wer beim Kauf eines S24, S24+ oder S24 Ultra sein Altgerät eintauscht, bekommt einen Bonus – bis zu 500 Euro beim Kauf des Ultra. Außerdem gibt es noch bis zum 30. Januar doppelten Speicher: 512 Gigabyte (GB) zum Preis der 256 GB-Variante

Hier geht’s zum Angebot bei Vodafone

Samsung Galaxy S24 ohne Vertragsbindung bei Amazon vorbestellen

Wer keine Lust auf einen neuen Handyvertrag hat und einfach nur das Gerät haben möchte, kann die Vorbesteller-Aktion von Amazon nutzen. Auch hier gibt es einen Bonus für das Altgerät – 150 Euro beim Kauf des Ultra, 100 Euro beim S24+ und S24. Ebenfalls bietet Amazon die jeweils größere Speichervariante ohne Aufpreis an, heißt: Das S24 gibt es mit 256 GB, das S24+ und das Ultra mit bis zu 512 GB ohne Extrakosten.  

Hier geht’s zum Angebot bei Amazon

Neue Features dank KI

Optisch unterscheiden sich die S24-Smartphones kaum von ihren Vorgängern. Auffälligste Änderung: Das S24 Ultra hat jetzt einen Rahmen aus Titan statt aus Aluminium – für mehr Robustheit und bessere Haptik, so Samsung. Die neue künstliche Intelligenz – die Galaxy AI – soll die S24-Reihe aber deutlich von den Vorgängern unterschieden. Die KI bietet beispielsweise Live-Übersetzung von Gesprächen und Telefonaten oder optimierte Fotos. Außerdem ist es jetzt möglich, durch einfaches Markieren Objekte aus Fotos zu entfernen und bei Google nach ihnen zu suchen.

Samsung Galaxy S24

Bildschirmdiagonale: 6,2 ZollKamera: 50 Megapixel Arbeitsspeicher: acht GBProzessor: Samsung Exynos 2400Preis: ab 899 Euro UVP

Samsung Galaxy S24+

Bildschirmdiagonale: 6,7 ZollKamera: 50 MegapixelArbeitsspeicher: zwölf GB Prozessor: Samsung Exynos 2400Preis: ab 1.149 Euro UVP

Samsung Galaxy S24 Ultra

Bildschirmdiagonale: 6,8 ZollKamera: 200 Megapixel Prozessor: Qualcomm Snapdragon 8 Gen 3TitanrahmenPreis: ab 1.449 Euro UVP

Fazit: Darum lohnt sich das S24

Was Pixel-Nutzer schon kennen, hält jetzt auch bei Samsung Einzug: künstliche Intelligenz. Das bringt einige nützliche Features mit sich – zusätzlich zu einem Smartphone, das auch ansonsten in Sachen Hard- und Software im Vergleich zum Vorgänger zulegt. Wer sich eines der neuen Samsung-Flaggschiffe sichern möchte, kann aktuell von einigen Vorbesteller-Aktionen profitieren.

Dieser Artikel enthält sogenannte Affiliate-Links. Mehr Informationen dazu gibt es hier.