Gelächter unter Parteifreunden: AfD-Landeschef sorgt mit rassistischem Spruch für Empörung

Empörung über einen Auftritt des nordrhein-westfälischen AfD-Chefs Martin Vincentz: Beim Neujahrsempfang seiner Partei in Duisburg erntete sein rassistischer Spruch zwar viel Gelächter. Doch jetzt hagelt es Kritik – und eine Strafanzeige wegen Volksverhetzung.

Empörung über einen Auftritt des nordrhein-westfälischen AfD-Chefs Martin Vincentz: Beim Neujahrsempfang seiner Partei in Duisburg erntete sein rassistischer Spruch zwar viel Gelächter. Doch jetzt hagelt es Kritik – und eine Strafanzeige wegen Volksverhetzung.