Feuerwehreinsatz: Zwei Kinder brechen auf Eisfläche ein

Zwei Kinder sind auf einer Eisfläche in einer Grünanlage in Wiesbaden eingebrochen. Die Mutter sei daraufhin am Montag in das kalte Wasser gegangen und habe ihre Kinder gerettet, teilte die Feuerwehr in Wiesbaden mit. Der Rettungsdienst habe die Familie versorgt, ins Krankenhaus hätten aber weder die Mutter noch die Kinder gemusst. Angehörige brachten Wechselkleidung. Die Feuerwehr erklärte, zwar seien Wasserflächen wie die in der Grünanlage Warmer Damm derzeit teilweise vereist. Allerdings könne das Eis keine Menschen tragen. „Deshalb appelliert die Feuerwehr Wiesbaden an dieser Stelle: Eisflächen niemals betreten“, hieß es in der Mitteilung weiter.

Zwei Kinder sind auf einer Eisfläche in einer Grünanlage in Wiesbaden eingebrochen. Die Mutter sei daraufhin am Montag in das kalte Wasser gegangen und habe ihre Kinder gerettet, teilte die Feuerwehr in Wiesbaden mit. Der Rettungsdienst habe die Familie versorgt, ins Krankenhaus hätten aber weder die Mutter noch die Kinder gemusst. Angehörige brachten Wechselkleidung. Die Feuerwehr erklärte, zwar seien Wasserflächen wie die in der Grünanlage Warmer Damm derzeit teilweise vereist. Allerdings könne das Eis keine Menschen tragen. „Deshalb appelliert die Feuerwehr Wiesbaden an dieser Stelle: Eisflächen niemals betreten“, hieß es in der Mitteilung weiter.