Leipheim: Minderjährige Flüchtlinge in Lkw-Container entdeckt

Zwei 15-jährige Afghanen sind in einem Container in Leipheim (Landkreis Günzburg) entdeckt worden. Mitarbeiter hatten am Samstagmittag beim Entladen eines Lkws auf einem Firmengelände in Leipheim Hilferufe und Klopfgeräusche aus dem Container wahrgenommen, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Die Beamten öffneten den Container und fanden die beiden Jugendlichen, die keine Pässe bei sich hatten.

Zwei 15-jährige Afghanen sind in einem Container in Leipheim (Landkreis Günzburg) entdeckt worden. Mitarbeiter hatten am Samstagmittag beim Entladen eines Lkws auf einem Firmengelände in Leipheim Hilferufe und Klopfgeräusche aus dem Container wahrgenommen, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Die Beamten öffneten den Container und fanden die beiden Jugendlichen, die keine Pässe bei sich hatten.

Sie waren wohlauf und gaben an, unbemerkt in den Container gelangt zu sein, wie es in der Mitteilung weiter hieß. Der Lkw-Fahrer habe demnach nichts von den blinden Passagiere gewusst. Die Heranwachsenden wurden in einer Jugendeinrichtung untergebracht.

PM