Bundesliga: Leverkusen für Matthäus Favorit: „Intelligentes Konzept“

Bayer Leverkusen bleibt in der Bundesliga ungeschlagen und sichert sich souverän die Hinrunden-Meisterschaft. Rekord-Nationalspieler Lothar Matthäus traut dem Team nicht nur in der Liga den Titel zu.

Bundesliga-Hinrundenmeister Bayer Leverkusen hat aus Sicht von Rekord-Nationalspieler Lothar Matthäus realistische Chancen auf drei Titel in dieser Saison. Das Team von Trainer Xabi Alonso sei in der Fußball-Bundesliga, im DFB-Pokal und in der Europa League Favorit, sagte Matthäus nach dem späten 1:0 (0:0) der Leverkusener beim FC Augsburg im TV-Sender Sky.

„Weil sie sich auch dementsprechend verstärkt haben. Nicht nur mit jungen Spielern, sondern auch mit Erfahrung“, ergänzte der 62-Jährige. „Ich habe es vor der Saison gesagt: Wenn Bayern Meister werden will, dann müssen sie gegen Leverkusen gewinnen“, sagte Matthäus mit Blick auf den Titelverteidiger.

Die positive Entwicklung von Bayer habe sich aus seiner Sicht bereits seit Längerem abgezeichnet. Großen Anteil daran habe Coach Alonso, der seit Oktober 2022 in Leverkusen arbeitet. „Der Trainer hat ein klares Konzept und ein intelligentes Konzept“, lobte er.

Leverkusen hatte sich durch den Sieg in Augsburg die Hinrunden-Meisterschaft gesichert. Nach 17 Spielen ist das Team noch ohne Niederlage und hat vier Zähler Vorsprung auf Meister FC Bayern, der aber ein Spiel weniger absolviert hat. Im Viertelfinale des DFB-Pokals trifft Leverkusen auf den VfB Stuttgart, in der Europa League ist das Team bereits für das Achtelfinale qualifiziert.