Notfalleinsatz: Hauptbahnhof Ludwigshafen wegen Bedrohungslage gesperrt

Der Hauptbahnhof Ludwigshafen und der Vorplatz sind am Samstagabend wegen einer Bedrohungslage gesperrt worden. Die Bedrohung sei nicht konkret, hieß es von der Polizei. Weitere Details waren auf Nachfrage bei den Beamten zunächst nicht zu erfahren. Polizei und Rettungskräfte seien vor Ort, hieß es in einer Mitteilung. Es komme zu Zug- und Busausfällen.

Der Hauptbahnhof Ludwigshafen und der Vorplatz sind am Samstagabend wegen einer Bedrohungslage gesperrt worden. Die Bedrohung sei nicht konkret, hieß es von der Polizei. Weitere Details waren auf Nachfrage bei den Beamten zunächst nicht zu erfahren. Polizei und Rettungskräfte seien vor Ort, hieß es in einer Mitteilung. Es komme zu Zug- und Busausfällen.

Pressemitteilung