Bundesliga: Bayern noch ohne Dier: Goretzka und Coman auf Bank

Winter-Neuzugang Eric Dier steht zum Start des FC Bayern in das Fußball-Jahr noch nicht im Kader. Der Kapitän bestreitet ein Jubiläumsspiel.

Der FC Bayern München bestreitet das Bundesliga-Heimspiel gegen die TSG Hoffenheim noch ohne Neuzugang Eric Dier. Der 29 Jahre alte Verteidiger steht am Freitagabend nicht im Kader des deutschen Fußball-Rekordmeisters. Dier, der am Samstag offiziell in München vorgestellt wird, war erst am Donnerstag von Tottenham Hotspur verpflichtet worden.

Beim Spiel des Tabellenzweiten, das ganz im Zeichen des Gedenkens an den am Sonntag gestorbenen Franz Beckenbauer steht, verzichtet Trainer Thomas Tuchel auf Leon Goretzka in der Anfangsformation. An der Seite von Joshua Kimmich spielt Raphaël Guerreiro im defensiven Mittelfeld. Nach Problemen im Training sitzt Flügelspieler Kingsley Coman zunächst wie Goretzka auf der Bank. Dafür steht Routinier Thomas Müller in der Startelf.

Angeführt wird die Mannschaft von Kapitän Manuel Neuer, der sein 500. Pflichtspiel für den FC Bayern absolviert. Damit zieht der 37 Jahre alte Torwart mit Bastian Schweinsteiger gleich.

Champions-League-Achtelfinale Bayern-Kader Bundesliga-Spielplan Bundesliga-Tabelle Kader Hoffenheim Fakten zu Bayern – Hoffenheim Infos zur Gedenkfeier von Franz Beckenbauer